Driving Range auf dem Golfplatz


Diese Domain Kaufen

Drivingrange

Der Begriff Driving Range wird passionierten Golfern natürlich sofort etwas sagen. Alle anderen wissen mit diesem Fachbegriff aus dem Golfsport nur wenig anzufangen. Dabei ist es im Grunde genommen nicht schwer, denn die Driving Range findet sich auf jedem Golfplatz für den passionierten Golfer.

 

Die Zusammensetzung der Driving Range

Die Driving Range ist eine Übungswiese, die aus einem Ballautomat und einer Abschlagshütte besteht. Allerdings wird auf der Übungswiese kein realer Rasen mehr verwendet. Gerade Anfänger, die sich für Golf interessieren, strapazieren den Rasen sehr stark. Auf der Driving Range werden deshalb vermehrt Kunststoffmatten eingesetzt, auf denen der Abschlag geübt werden kann. Diese müssen allerdings so ausgestaltet sein, dass sie die gleichen Eigenschaften, wie der echte Fairway aufweisen.

Zusätzlich sind die Kunststoffmatten mit einem elastischen Zylinder ausgestattet, der ebenfalls aus Kunststoff besteht. Er soll das Tee ersetzen und kann so dabei helfen, auch den Abschlag vom Tee aus zu trainieren.

 

Wie läuft das Golfen auf der Driving Range ab?

Viele Golfplätze ermöglichen es, sich einen Eimer mit Bällen auszuleihen. Zur Verbesserung der Schlagtechnik können die Bälle anschließend auf der Driving Range abgeschlagen werden. Wahlweise können die Bälle auf Weite oder auf bestimmte Ziele geschlagen werden, so dass sich die jeweilige Abschlagssituation verbessern lässt.

Die Bälle selbst muss man dabei nicht mehr einsammeln. Eine Ballsammelmaschine sammelt sie einmal pro Tag wieder ein, so dass hier eine beachtliche Menge zusammen kommt. Die Leihgabe der Bälle erfolgt in der Regel gegen eine Gebühr.

Vielfach wird von den Golfplätzen auch ein Verbot ausgesprochen, die auf der Driving Range liegenden Übungsbälle wieder aufzuheben. Zudem untersagen viele Golfplätze das Betreten der Driving Range, um Verletzungsgefahren vorzubeugen. Durch die gerade von Anfängern oft noch unkoordinierten Abschläge könnte man sonst schnell von einem der Bälle getroffen werden.